Zeitplan: WorldRX Rd.8 Lohéac (Frankreich)

22.08.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.8 Lohéac (Frankreich)
FIA World Rallycross Championship Rd.8 Lohéac (Frankreich) Zeitplan:

Sa 03.09.2016
10:30 WorldRX Open Practice
14:00 WorldRX Qualifying1
16:00 WorldRX Qualifying2


So 04.09.2016
08:00 RX Warm-up
09:10 WorldRX Qualifying3
11:20 WorldRX Qualifying4
15:00 WorldRX Semi Finals & Final
Zum Fahrzeugprofil

Meisterschaftsführung weiter ausgebaut

15.08.2016 Meisterschaftsführung weiter ausgebaut Ein erneut hartes und spannendes Rennwochenende liegt hinter Mandie August und Ihrem ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Team. Bei der vorletzten Saisonstation zur Rallycross Challenge Europe im holländischen Valkenswaard landete die Oberlausitzerin nach einem Startunfall leider nur auf Platz 6, konnte Ihre Meisterschaftführung aber dennoch weiter ausbauen.

Im freien Training am Samstag lief es für Mandie und ihren Audi S3 RX zunächst hervorragend. Die absolut schnellste Zeit stand am Ende der Session auf dem Tableau. Doch in den Vorläufen haderte die Oberlausitzerin dann mit ungewöhnlich langen Startphasen und Wetterkapriolen. Startplatz 3 fürs Finale bedeutete dennoch eine zufriedenstellende Ausgangsposition, zumal ihr stärkster Meisterschaftskonkurrent Lukács "CsuCsu" Kornél zu diesem Zeitpunkt schon mit technischen Problemen abmelden musste. Im Supercar Finale am Sonntagnachmittag konnte Mandie die Steilvorlage aufgrund eines Startunfalls jedoch leider nicht optimal ausnutzen. In der ersten Kurve wurde Sie zunächst von einem Konkurrenten von der Strecke gedrängt, ein Weiterer nutzte die Situation und schob Mandie in einen Dreher, die dann mit leicht angeschlagenem Auto nur noch eine Aufholjagd starten konnte. Als Sechste sah Sie schlussendlich sehr frustriert die Zielflagge auf dem Eurocircuit. Dennoch hat Mandie August ihre Meisterschaftsführung weiter ausgebaut, führt vor der finalen Saisonstation nun mit 12 Punkten vor dem Engländer Mark Flaherty die Challenge an.

Der letzte Lauf zur Rallycross Challenge Europe wird vorausichtlich am 08./09. Oktober stattfinden. Der Ort der Veranstaltung ist derzeit aufgrund der Absage des Finallaufes im tschechischen Sosnova leider noch unbekannt. Der Promoter der Rallycross Challenge Europe versucht aber schnellstmöglich Aufklärung darüber zu schaffen. Dann hat Mandie August alles in der Hand und könnte sich selbst zur Europameisterin in der Rallycross Challenge 2016 krönen.

Währenddessen warten auf das ALL-INKL.COM Münnich Motorsport weitere Hausforderungen. Die Rallycross Mannschaft wird am Wochenende vom 03./04. September vor über 70.000 Fans im französischen Lohéac den achten Lauf zur Rallycrossweltmeisterschaft (WorldRX) bestreiten. Am gleichen Wochenende startet die WTCC-Crew beim neunten Lauf der Tourenwagenweltmeisterschaft in Motegi (Japan).
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.5 Valkenswaard (Holland)

15.08.2016 Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.5 Valkenswaard (Holland) Rallycross Challenge Europe Rd.5 Valkenswaard (Holland)

#38 Mandie August P6 (Supercars)
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Meisterschaftsführung verteidigt!

09.08.2016 Meisterschaftsführung verteidigt! Ein lachendes und ein weinendes Auge - so beschreibt sich am besten der Gemütszustand von Mandie August nach dem vierten Lauf zur European Rallycross Challenge im belgischen Maasmechelen.

Trotz des ersten Einsatzes ihres Audi S3 RX Supercars auf der Traditionsrennstrecke in Flandern konnte Mandie das ganze Wochenende hinweg fahrerisch wieder einmal sehr überzeugen. In den Vorläufen duellierte sich die Oberlausitzerin in erster Linie mit dem belgischen Lokalmatador Jochen Coox. Letztendlich blieb Mandie gegen ihn zwar nur zweiter Sieger, konnte aber die restliche Konkurrenz inklusive Ihren Meisterschaftskonkurrenten Lukács "CsuCsu" Kornél zunächst deutlich hinter sich lassen und war im Warm-up sogar absolut Schnellste. Im Supercar Finale am Sonntagnachmittag verließ Sie dann aber das Glück. Eine Kollision mit dem Engländer Mark Flaherty kostete mehrere Plätze, sodass Mandie schlussendlich leider nur einen undankbaren fünften Gesamtplatz nach Hause fahren konnte. Dennoch hat Mandie August ihre Meisterschaftsführung behauptet, führt weiterhin mit nun 10 Punkten Vorsprung die Challenge an. Der nächste Lauf zur Rallycross Challenge Europe findet schon am nächsten Wochenende 13./14. August im holländischen Valkenswaard statt. Auf dem Eurocircuit genannten Kurs möchte Mandie dann wieder voll angreifen.

Auch das restliche Team von ALL-INKL.COM Münnich Motorsport erwischte leider nur ein zufriedenstellendes Wochenende. Der Lette Reinis Nitiss und Teamchef René Münnich landeten bei der Rallycrossweltmeisterschaft (WorldRX) in Trois-Rivières (Kanada) auf den Plätzen 13 und 14 sammelten somit insgesamt sieben Meisterschaftspunkte. James Thompson aus England erkämpfte bei der Tourenwagenweltmeisterschaft (WTCC) im argentinischen Termas de Rio Hondo mit den Plätzen 9 und 11 zwei weitere WM-Punkte für das Team aus Friedersdorf.

Bild: © Dave Smeets - RX Inside
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.4 Maasmechelen (Belgium)

08.08.2016 Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.4 Maasmechelen (Belgium) Rallycross Challenge Europe Rd.4 Maasmechelen (Belgium)

#38 Mandie August P5 (Supercars)
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.7 Trois-Rivìeres (Canada)

08.08.2016 Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.7 Trois-Rivìeres (Canada) FIA WorldRX Rd.7 Trois-Rivìeres (Canada)

#15 Reinis Nitišs P13

#77 René Münnich P14
Zum Fahrzeugprofil

Zeitplan: WorldRX Rd.7 Trois-Rivières (Canada)

02.08.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.7 Trois-Rivières (Canada) FIA World Rallycross Championship Rd.7 Trois-Rivières (Canada) Zeitplan Ortszeit + (MESZ):

Sa 06.08.2016
09:00 (13:00) WorldRX Open Practice 1
11:00 (17:00) WorldRX Open Practice 2
14:00 (20:00) WorldRX Qualifying 1
16:15 (22:15) WorldRX Qualifying 2

So 07.08.2016
08:25 (14:25) WorldRX Warm-up
09:30 (15:30) WorldRX Qualifying 3
11:30 (17:30) WorldRX Qualifying 4
15:00 (21:00) WorldRX Semi Finals & Final
Zum Fahrzeugprofil

Erneutes Podium für ALL-INKL.COM Münnich Motorsport

11.07.2016 Erneutes Podium für ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Mandie August befindet sich weiterhin auf der Erfolgsspur.
Beim dritten Lauf zur Rallycross Challenge Europe im litauischen Vilkyčiai konnte sich die Oberlausitzerin wieder erfolgreich gegen zahlreiche männliche Konkurrenten durchsetzen und fuhr in Ihrem 600PS starken Audi S3 RX erneut aufs Podium.

Dabei musste sie sich im Supercar-Finale am Sonntag nur dem ungarischen Rallye-As Lukács "CsuCsu" Kornél geschlagen geben und belegte wie schon beim ersten Meisterschaftslauf in Italien einen hervorragenden zweiten Platz. Somit konnte August ihre Meisterschaftführung sogar weiter ausbauen und führt nun mit 14 Punkten die Challenge an.

Der nächste Lauf zur Rallycross Challenge Europe findet am 6./7. August im belgischen Maasmechelen statt, während parallel das WorldRX-Team um weitere Rallycrossweltmeisterschaftspunkte im fernen Trois-Rivières (Kanada) kämpft und die WTCC-Crew im argentinischen Termas de Rio Hondo in der Tourenwagenweltmeisterschaft an den Start geht.
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.3 Vilkyčiai (Litauen)

11.07.2016 Ergebnisse: Rallycross Challenge Europe Rd.3 Vilkyčiai (Litauen) Rallycross Challenge Europe Rd.3 Vilkyčiai (Litauen)

#38 Mandie August P2 (Supercars)
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.6 Höljes (Schweden)

04.07.2016 Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.6 Höljes (Schweden) FIA WorldRX Rd.6 Höljes (Schweden)

#15 Reinis Nitišs P18

#77 René Münnich P19
Zum Fahrzeugprofil