Zeitplan: WorldRX Rd.12 Autódromo Rosario (Argentinien)

17.11.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.12 Autódromo Rosario (Argentinien)
FIA WorldRX Rd.12 Autódromo Rosario(Argentinien) Zeitplan (cet):


Sa 26.11.2015
09:00 (13:00 cet) WorldRX Free Practice 1
11:30 (15:30 cet) WorldRX Qualifying 1
13:30 (17:30 cet) WorldRX Qualifying 2

So 27.11.2015
09:45 (13:45 cet) WorldRX Warm-up
11:00 (15:00 cet) WorldRX Qualifying 3
12:30 (16:30 cet) WorldRX Qualifying 4
15:00 (19:00 cet) WorldRX Semi Finals & Final
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.11 Estering (Deutschland)

16.10.2016 Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.11 Estering (Deutschland) FIA WorldRX Rd.11 Estering (Deutschland)

#24 Tommy Rustad P25

#77 René Münnich P24
Zum Fahrzeugprofil

Zeitplan: WorldRX Rd.11 Estering (Deutschland)

11.10.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.11 Estering (Deutschland) FIA World Rallycross Championship Rd.11 Estering (Deutschland) Zeitplan:


Sa 15.10.2016
09:30 WorldRX Open Practice
12:00 WorldRX Qualifying1
14:45 WorldRX Qualifying2


So 16.10.2016
09:15 WorldRX Warm-up
10:00 WorldRX Qualifying3
12:00 WorldRX Qualifying4
15:00 WorldRX Semi Finals & Final

Mandie August ist Rallycross Challenge Europameisterin 2016!

09.10.2016 Mandie August ist Rallycross Challenge Europameisterin 2016! Sie hat es geschafft! Mandie August ist Rallycross Challenge Europameisterin 2016 in der Supercar-Klasse. Es war ein historisches Wochenende für Mandie August und Ihr ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Team. Beim finalen Lauf zur Rallycross Challenge Europe im belgischen Maasmechelen konnte die Oberlausitzerin erneut aufs Podest fahren und holt mit 17 Punkten Vorsprung in der Meisterschaftswertung souverän den Titel nach Deutschland.

Von Beginn an zeigte Mandie August in ihrem knapp 600PS starken Audi S3 RX wieder eine sehr gute Leistung, holte sich nach drei Qualifikationsläufen sogar die Poleposition für das RCE-Finale am Sonntagnachmittag. Im Finallauf erwischte Mandie dann jedoch einen schlechteren Start und musste den Belgier Michaël De Keersmaecker passieren lassen. Danach folgte sie ihm in sechs fehlerfreie Rennrunden lang und sah schlussendlich als Zweite die Zielflagge vor Paulius Pleskovas (Litauen) und Ihrem ärgsten Meisterschaftskonkurrenten Mark Flaherty (England), der Vierter wurde. Mandie blieb somit zwar ohne den ersehnten Sieg, zeigte aber über die ganze Saison hinweg eine hervorragende Leistung, und stand bei 6 Saisonrennen insgesamt 4 mal auf dem Podium in der hart umkämpften Supercar-Klasse. Auch das Team von ALL-INKL.COM Münnich Motorsport kann stolz auf sich sein und holt nach dem Weltmeisterschaftssieg in der FIA GT1 im Jahr 2012 endlich wieder einen internationalen Titel nach Sachsen.

Währendessen steht für das ALL-INKL.COM Rallycross-Weltmeisterschaftsteam am kommenden Wochenende (15./16. Oktober) ein weiteres Saisonhighlight an. Beim FIA WorldRX Heimrennen auf dem Estering in Buxtehude möchten Teamchef René Münnich und der Rallycross-Europameister 2015 Tommy Rustad aus Norwegen am liebsten mit beiden SEAT Ibiza WorldRX Autos in die Semifinals fahren.
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.10 Riga (Lettland)

02.10.2016 Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.10 Riga (Lettland) FIA WorldRX Rd.10 Riga (Lettland)

#44 Timo Scheider P7!

#77 René Münnich P22
Zum Fahrzeugprofil

Zeitplan: WorldRX Rd.10 Riga (Lettland)

23.09.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.10 Riga (Lettland) FIA World Rallycross Championship Rd.10 Riga (Lettland) Zeitplan (cest):


Sa 01.10.2016
09:00 (08:00) WorldRX Open Practice
12:00 (11:00) WorldRX Qualifying1
14:30 (13:30) WorldRX Qualifying2


So 18.09.2016
08:30 (07:30) RX Warm-up
10:00 (09:00) WorldRX Qualifying3
11:45 (10:45) WorldRX Qualifying4
15:00 (14:00) WorldRX Semi Finals & Final
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.9 Barcelona (Spanien)

19.09.2016 Ergebnisse: FIA WorldRX Rd.9 Barcelona (Spanien) FIA WorldRX Rd.9 Barcelona (Spanien)

#44 Timo Scheider P17

#77 René Münnich P18
Zum Fahrzeugprofil

Mandie August weiter in der Erfolgsspur!

13.09.2016 Mandie August weiter in der Erfolgsspur! Es war ein rundherum gelungenes Wochenende für Mandie August und Ihr ALL-INKL.COM Münnich Motorsport Team. Beim finalen Lauf zur deutschen Rallycross Meisterschaft im belgischen Maasmechelen konnte die Oberlausitzerin das deutsche Supercar Finale souverän für sich entscheiden. In den Vorläufen machte Sie sogar den mit Ihr gemeinsam startenden belgischen Lokalmatadoren ordentlich Konkurrenz.

Von Beginn an zeigte Mandie August in ihrem knapp 600PS starken Audi S3 RX wieder eine sehr gute Leistung, musste sich letztendlich nach drei gemeinsamen Qualifikationsläufen nur den Belgiern Jos Jansen und Jonny Verkuringen geschlagen geben. Im einzeln gestarteten deutschen Supercar Finale führte an Mandie dann jedoch kein Weg mehr vorbei! Nach dem Start von der Poleposition spulte sie sechs fehlerfreie Rennrunden ab und sah mit deutlichen Abstand als erste die Zielflagge vor dem neuen deutschen Rallycrossmeister Matthias Meyer aus Vaerloh. Schlussendlich fuhr Sie sogar die schnellste Runde des Tages, als auch die schnellste Finalzeit aller teilnehmenden Supercars heraus.

Leider konnte Mandie aufgrund von Terminüberschneidungen mit der Rallycross Challenge nur an drei von fünf Läufen zur deutschen Meisterschaft teilnehmen und somit nicht um die deutsche Meisterschaftskrone mitkämpfen. Volle Meisterschaftsambitionen hegt August hingegen weiterhin in der Rallycross Challenge Europe, deren letzter Lauf am 08./09. Oktober ebenfalls im belgischen Maasmechelen stattfinden soll.

Währenddessen wird das ALL-INKL.COM Rallycross-Weltmeisterschaftsteam mit Teamchef René Münnich und DTM-Star Timo Scheider am 17./18. September in Barcelona und am ersten Oktoberwochenende im lettischen Riga bei der WorldRX an den Start gehen. Auch auf die WTCC-Crew rund um den Engländer James Thompson wartet beim zehnten Lauf der Tourenwagenweltmeisterschaft in Shanghai (China) am 24./25. September eine neue Herausforderung.
Zum Fahrerprofil
Zum Fahrzeugprofil

Zeitplan: WorldRX Rd.9 Barcelona (Spanien)

13.09.2016 Zeitplan: WorldRX Rd.9 Barcelona (Spanien) FIA World Rallycross Championship Rd.9 Barcelona (Spanien) Zeitplan:


Sa 17.09.2016
09:30 WorldRX Open Practice
12:00 WorldRX Qualifying1
15:15 WorldRX Qualifying2


So 18.09.2016
09:15 RX Warm-up
10:00 WorldRX Qualifying3
12:25 WorldRX Qualifying4
15:00 WorldRX Semi Finals & Final
Zum Fahrzeugprofil

Ergebnisse: DRX Rd.5 Maasmechelen (Belgium)

13.09.2016 Ergebnisse: DRX Rd.5 Maasmechelen (Belgium) DRX Rd.5 Maasmechelen (Belgium)

#38 Mandie August P1!!! (Supercars)
Zum Fahrerprofil